Medieval Armsmen and Stunts 
Erhebt Euch als Ritter!

Grundausbildung am Langschwert

Die Grundausbildung am Langschwert kannst du als deinen ersten Schritt in ein Abenteuer sehen. Tauche ein, in eine andere Welt, in eine andere Zeit.

Hier erlernst du die Grundlagen, alles was du brauchen wirst, um den sicheren Kampf mit dem Langschwert bestreiten zu können. Du wirst an einem Wochenende ausgebildet, in einer Art "Crashkurs" Samstag und Sonntag von 10:00-20:00 Uhr. Zehn Stunden pro Tag wirst du darin geschult, das Schwert richtig zu halten, richtig zu laufen und sowohl Angriffe als auch Paraden sauber ausführen zu können. Zwischen den Trainingseinheiten gibt es dann eine Stunde Mittagspause, bei der wir alle zusammen traditionell beim Pizzaservice bestellen oder bei in der Nähe befindlichen Gastlichkeiten einfallen. Das Wochenende ist körperlich fordernd und mental sehr anspruchsvoll. Es werden Muskelgruppen benutzt, die im normalen Alltag oft kaum beansprucht werden. Gerade die Rücken-und-Bauchmuskulatur wird sehr gefordert, aber auch die Muskelgruppen in den Händen und Armen kommen dabei nicht zu kurz.

Es werden Koordination, Ausdauer und Kraft gefördert. Genauso wichtig wie die körperlichen Attribute zu verbessern ist es, die geistigen Sinne zu schärfen. Durch den Umgang mit einer "Schaukampfwaffe", die trotz stumpfer Klinge und abgerundeter Spitze immer noch großen Schaden bei falscher oder fahrlässiger Handhabung anrichten kann, gehört selbstverständlich ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und gegenseitigem Vertrauen. Gerade bei Jugendlichen hat es sich als entwicklungsfördernd und charakterfestigend erwiesen, mit diesem Sport zu beginnen.

 

 




 


Anmeldung zum Kurs
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram